Ihre Ansprechpartner

Gabriele Garnet Klasen zertifizierte Hypnosetherapeutin

Gabriele Garnet Klasen
zur Profilseite

Renée Knipprath Psychotherapeutin nach HeilprG

Renée Knipprath
zur Profilseite

Dr. Stefan Kempke Dr. Dipl.-Psychologe

Dr. Stefan Kempke
zur Profilseite

Tobias Hennicken Psychotherapeut nach HeilprG

Tobias Hennicken
zur Profilseite

Jugendpsychotherapie (nach HeilprG) und psychologische Beratung für Jugendliche

Viele Jugendliche haben Probleme, die ihre Gefühle, ihr Verhalten und ihr Lernen beeinträchtigen.

In der Psychotherapie für Jugendliche lernen die Kinder, ihre Probleme zu verarbeiten. Der Besuch bei einem Psychotherapeuten hilft dabei, ihre Probleme besser zu bewältigen, ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern und ihre allgemeine psychische Verfassung positiv zu verändern.


Bei welchen Problemen kann Jugendpsychotherapie helfen?

Bei der Bewältigung schwieriger Situationen wie:

  • Familienprobleme
  • Schulprobleme
  • Mobbing
  • Gesundheitsprobleme


Bei Umgang mit Gefühlen wie:

  • Traurigkeit
  • Sorgen
  • Wut
  • geringes Selbstwertgefühl
  • Trauer


Bei Erkrankungen wie:

  • ADHS
  • Depression
  • Zwangsstörungen und Angststörungen
  • Essstörungen
  • Autoagression / Selbstverletzung
  • Aggression gegenüber anderen
  • traumatische Erfahrungen


Die Problematiken von Jugendlichen sind unterschiedlich und erfordern daher stets eine individuelle Herangehensweise. Deshalb werden in der Praxis zusätzlich zu Gesprächen die folgenden Methoden verwendet, die den Veränderungsprozess unterstützen:

  • Achtsamkeitsverfahren
  • Psychodrama
  • Entspannungsverfahren
  • Kommunikationstraining
  • Psychoedukation

Erstgespräch

Wir laden Sie und Ihr Kind gemeinsam auf ein unverbindliches Erstgespräch ein (ca. 45min), in dem es Platz für ein gegenseitiges Kennenlernen und ein Besprechen Ihres Anliegens gibt. Es liegt in der Entscheidung des Jugendlichen, ob Sie als Eltern an dem gesamten Gespräch teilnehmen. Nach diesem Gespräch wird gemeinsam der Beratungsauftrag mit genauen Zielen und passenden Methoden zu ihrer Erreichung definiert. Bitte planen Sie für Ihren ersten Termin ca. eine Stunde ein.

Jetzt Erstgespräch anfragen!

Dauer und Kosten

Die Anzahl der Sitzungen wird mit Ihnen und nach Ihren individuellen Bedürfnissen abgesprochen. Bei Selbstzahlern werden für das Erstgespräch 75 Euro erhoben, jede weitere Therapiesitzung kostet 105 Euro.

Krankenkassen und Diskretion

Unsere Leistungen tragen Sie als Selbstzahler. Sie profitieren davon, dass sie Termine ohne Wartezeit erhalten und Ihre Daten z. B. nicht an Ihre Krankenkasse weitergegeben werden. Selbstverständlich unterliegen wir im Rahmen der Gesprächssitzungen der Schweigepflicht. Nähere Informationen entnehmen Sie den Leistungssvereinbarungen, die Ihnen zum Erstgespräch ausgehändigt werden.

Die Abrechnung bei privat Versicherten orientiert sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker für Psychotherapie (GebüH).

Anmeldung

Kontaktieren Sie uns, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren.